Überblick über weitere betriebswirtschaftliche Bewertungsanlässe BU als Versicherungsgutachten

Bewertung von Sachverständigenbüros unter Berücksichtigung entsprechender Nachfolgeregelungen. Was ist übertragbar und mit was kann man rechnen.

In dem Vortrag werden die Formen der Übertragung von Sachverständigenpraxen vorgestellt und deren Vor- und Nachteile gegenübergestellt. Daneben wird die Bewertung von Sachverständigenpraxen erläutert. Auch steuerliche Folgen der Übertragung werden aufgezeigt.

Ertragssteuern und latente Steuern in der Unternehmensbewertung im Familien- und Erbrecht

  • Typisierung der Steuerbelastung
  • Individualisierung der Steuerbelastung
  • Latente Steuerbelastung: Normalbesteuerung, 1/5-tel Regelung, Ermäßigter Steuersatz
  • Kritikpunkte am IDW S 13 zum Tax Amortisation Benefit (TAB)
  • Übersicht über die Problembereiche eines TAB im Familien- und Erbrecht

Aktuelle Kapitalmarktdaten für KMU in der Unternehmensbewertung

In der Praxis erweist sich die Ermittlung von Kapitalisierungszinssätzen in der Unternehmensbewertung bei KMU als häufigster Streitpunkt in gerichtlichen Verfahren. In dem Vortrag wird der Stand der Diskussion in der Literatur erläutert  und Probleme und Lösungsansätze vorgestellt. In diesem Zusammenhang wird sich mit der Frage von Zuschlägen und unsystematischen Risiken auseinander gesetzt.

Bewertung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) auf einzelne Unternehmensbranchen unter Beachtung der neuesten BGH-Rechtsprechung (aktueller Stand und Darstellung der wichtigsten Variablen)

  • BVS-Standpunkt zur Bewertung von KMU
    Aktualisierung durch BVS KMU 11/2019
  • Vorstellung von branchenspezifischen Hinweisblättern als Ergänzungen zum BVS-Standpunkt zur Bewertung von KMU
    (aus der Arbeit der Arbeitsgemeinschaft Betriebswirtschaft und Unternehmensbewertung im BVS)
  • Vorstellung erarbeiteter Merkblätter nach Wirtschaftszweigen
  • Handwerk: wie Bauhandwerk, Metall- und Maschinenbau
  • Dienstleistungen – Freiberufler: Ärzte, Zahnärzte, Steuerberater- und Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Sachverständige
  • Dienstleistungen – Gewerbebetriebe: Gastronomie, Logistik / Speditionen
  • Einzelhandel: Apotheken, Reformhäuser, Online-Handel, Medien
  • Großhandel: Baustoffe
  • Industrie: Anlagen- und Maschinenbau, Bauzubehör