Vortrag zu Markt und Trends im Einsatz

Prüfung von Verdunstungskühlanlagen, Nassabscheidern und Kühltürmen durch ö.b.u.v.-Sachverständige. Luft und Klimatechnik, neues aus der Normenwelt.

  • Neues Bestellungsgebiet, Prüfung von Verdunstungskühlanlagen, Nassabscheidern und Kühltürmen nach der 42. BlmSchV (Bundes-ImmisionsschutzVO)
  • Probleme bei Lüftung kleiner Wohneinheiten, wie z.B. in Stundenwohnheimen der Seniorenheimen
  • Neues aus der Normenwelt:
    – DIN EN 16798-1: Eingangsparameter für das Innenraumklima zur Auslegung und Bewertung der Energieeffizienz von Gebäuden bezüglich Raumluftqualität, Temperatur, Licht und Akustik
    – Unterschiede in der Messung von Luftvolumenströmen nach DIN EN 12599 und DIN EN 16211

Gebäudeleittechnik – digital

Temperaturunterschiede in Fußbodenheizungen

Es ist ein bekannter Sachverhalt, dass bei der Wärmeversorgung in den meisten Fällen eine bestimmte mittlere Raumtemperatur geschuldet ist. Im Streitfall ist zu klären, unter welchen Bedingungen und/oder Voraussetzungen Temperaturunterschiede der Fußbodenoberflächen den geltenden Vorschriften widersprechen. Im nachfolgenden Beitrag geht es um die Bewertung dieser Temperaturdifferenzen in Bezug auf die lokale thermische Behaglichkeit.

Wärme ist infrarot – Wavlex GmbH

Anwendung künftig geltender Normen

Die Last mit der Leistung

Bericht zur neuen Heizlastnorm DIN EN 12 831: 2018

Die Normheizlast ist die zentrale Eingangsgröße für die Auslegung und Dimensionierung von Komponenten in Heizungsanlagen.

Der Vortrag beschäftigt sich mit den Neuerungen der Heizlastnorm und stellt die Auswirkungen für die Planung dar. Dies betrifft insbesondere neue Klimadaten, Komfortzuschläge auf die Innentemperaturen, die Berechnung der Lüftungswärmeverluste und die Behandlung von Hallengebäuden. Abschließend werden die Auswirkungen auf die Arbeit von Sachverständigen beleuchtet.

Brände an Elektrofahrzeugen

Datenbussysteme